Gemeinde-
und Bezirkssuche

 

Bereit sein, wenn Jesus kommt

19.09.2021 | Kápolnásnyék/Ungarn

Für Menschen, die Jesus nicht kannten, war er ein Wundertäter und Prediger. Für die Jünger zunächst ein guter Freund und als sie ihm ganz nahe waren, der Sohn Gottes. Uns erscheint er immer grösser, je näher wir ihm kommen, bezieht sich Stammapostel Jean-Luc Schneider zu Beginn des Gottesdienstes in Kápolnásnyék (Ungarn) auf die Botschaft des verklungenen Chorliedes.

 Mehr
 

«Und es entbrannte ein Kampf im Himmel: Michael und seine Engel k mpften gegen den Drachen. Und der Drache k mpfte und seine Engel, und er siegte nicht, und ihre St tte wurde nicht mehr gefunden im Himmel.»


Offb 12,7.8

 

Ökumenische Bettagsfeier in Basel

18.09.2021 | Basel/Schweiz

Alle Jahre organisiert die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen beider Basel (AGCK) eine ökumenische Feier zum...

Mehr

Gottesdienst für alle

14.09.2021 | Zürich/Schweiz

Das ist klar und deutlich. Die Kirchenleitung der Neuapostolischen Kirche Schweiz will die kirchlichen Angebote ab...

Mehr

"O Happy Day"

11.09.2021 | Zürich/Schweiz

Tina und Jay, zwei kleine Kirchenmäuse, leben in der Orgel in der Kirche Bern-Ostermundigen. Sie kennen dieses Ins...

Mehr
 

Corona-Pandemie – IPTV-Übertragungen

Der Besuch der Gottesdienste soll trotz den erforderlichen Einschränkungen für alle Glaubensgeschwister ein freudiges und stärkendes Erleben sein. An den Sonntagen werden weiterhin jeweils um 09:30 Uhr Gottesdienste via Internet- und Telefonübertragung in Deutsch, Französisch und Italienisch angeboten.

 Mehr
 

Anpassung Corona-Schutzkonzept der Neuapostolischen Kirche Schweiz

Der Bund hat die Corona-Schutzmassnahmen am 23. Juni 2021 erneut gelockert, mit durchwegs positiven Auswirkungen auf das Gemeindeleben in den neuapostolischen Kirchgemeinden in der Schweiz. Das aufgrund der Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit aktualisierte Schutzkonzept regelt die zu beachtenden Beschränkungen. Das Schutzkonzept ist weiterhin verbindlich für alle neuapostolischen Kirchgemeinden in der Schweiz und berücksichtigt die Bedürfnisse nach Gemeinschaft und Gemeindeleben. Die geänderten Regeln gelten ab 26. Juni 2021.

 Mehr
 

Stiftung

NAK-Diakonia - Hilfs- und Förderungsstiftung der Neuapostolischen Kirche

NAK-Diakonia möchte neuapostolische Christen insbesondere in den betreuten Ländern unterstützen, weltweit bei Katastrophen den betroffenen Glaubensgeschwistern helfen oder die Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften fördern.

 

«Der neue Mensch erzählt, was Gott für ihn und für den Nächsten machen will. Er stellt sich nicht selbst in den Mittelpunkt.»


Jean-Luc Schneider

 

Videobotschaft Bezirksapostel Zbinden an die Jugend Schweiz - Mai 2021