Gemeinde-
und Bezirkssuche

 

Aktualisiertes Corona-Schutzkonzept

30.05.2021 | Zürich/Schweiz

Ab Montag, 31. Mai 2021, gelten die Lockerungen der Corona-Schutzmassnahmen, die wenige Tage zuvor der Bundesrat bekannt gegeben hat.
 Mehr
 

«Wie mich mein Vater liebt, so liebe ich euch auch. Bleibt in meiner Liebe!»


Joh 15,9

 

Wo steht der interreligiöse Dialog

30.05.2021 | Zürich/Schweiz

Eine Frage, die zu diskutieren gibt. Die Teilnehmenden der diesjährigen Generalversammlung von IRAS COTIS befassten s...

Mehr

Auf den Punkt gebracht

29.05.2021 | Zürich/Schweiz

"Gute Nachrichten verbreiten" - darum drehte sich ein Online-Seminar der Neuapostolischen Kirche Schweiz. 45 ehrenamt...

Mehr

Lange Nacht der Kirchen in Bremgarten

28.05.2021

Die Lange Nacht der Kirchen wurde in Bremgarten von drei christlichen Denominationen - der reformierten, katholische...

Mehr
 

Corona-Pandemie – IPTV-Übertragungen

Der Besuch der Gottesdienste soll trotz den erforderlichen Einschränkungen für alle Glaubensgeschwister ein freudiges und stärkendes Erleben sein. An den Sonntagen werden weiterhin jeweils um 09:30 Uhr Gottesdienste via Internet- und Telefonübertragung in Deutsch, Französisch und Italienisch angeboten.

 Mehr
 

Anpassung Corona-Schutzkonzept der Neuapostolischen Kirche Schweiz

Am 26. Mai 2021 hat der Bund die Corona-Schutzmassnahmen weiter gelockert. Dies hat direkte und durchwegs positive Auswirkungen auf das Gemeindeleben in den neuapostolischen Kirchgemeinden in der Schweiz. In ihrem Schutzkonzept regelt die Neuapostolische Kirche Schweiz die zu beachtenden Beschränkungen. Das Schutzkonzept ist weiterhin verbindlich für alle neuapostolischen Kirchgemeinden in der Schweiz und trägt sowohl dem Bedürfnis nach Gemeinschaft und Gemeindeleben wie auch den Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit Rechnung. Die geänderten Regeln gelten ab 31. Mai 2021.

 Mehr
 

Jugend

Schweizer Jugendtag 2021

Vom 21. bis 22. August 2021 trifft sich die Jugend der deutschsprachigen und französischsprachigen Schweiz.

 Mehr
 

Stiftung

NAK-Diakonia - Hilfs- und Förderungsstiftung der Neuapostolischen Kirche

NAK-Diakonia möchte neuapostolische Christen insbesondere in den betreuten Ländern unterstützen, weltweit bei Katastrophen den betroffenen Glaubensgeschwistern helfen oder die Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften fördern.

 

«Wir sind gut beraten, wenn bei unseren Entscheidungen die Liebe stets das tragende Element ist.»


Jürg Zbinden

 

Videobotschaft Bezirksapostel Zbinden an die Jugend Schweiz - Mai 2021