Gemeinde-
und Bezirkssuche

 

Ein gelungenes Meisterstück

25.09.2022 | Schweiz

Der dreizehnmonatige Umbau der Kirche Chur ist abgeschlossen. Apostel Matthias Pfützner weihte am Sonntag, den 25.09.2022, die erweiterte und sanierte Kirche ein.

 Mehr
 

«Starke fehlten, in Israel fehlten sie, bis du, Debora, aufstandest, bis du aufstandest, eine Mutter in Israel.»


Ri 5,7

 

Die Neuapostolische Kirche sagt «Ja» zu Frauen im geistlichen Amt

20.09.2022 | Zürich/Schweiz

Mit dieser Botschaft wendet sich Stammapostel Jean-Luc Schneider am Dienstagabend, 20. September 2022, in einer Vi...

Mehr

Bezirk Mittelland erlebt den ersten Bezirkstag

18.09.2022 | Festhalle in Willisau LU

Vor über drei Jahren schon begann die Planung eines Bezirkstages. Infolge Corona verzögerte sich die Durchführung....

Mehr

Verstehst Du auch, was Du liest?

18.09.2022 | Zürich/Schweiz

Ein Wochenende in Oberägeri “opfern” und in die Tiefen der Heiligen Schrift eintauchen? Lohnt sich das? Das mögen ...

Mehr
 

IPTV-Übertragungen

In unseren Gemeinden der Schweiz finden uneingeschränkt Gottesdienste statt. Wir laden alle Geschwister und Gäste ein, die Gottesdienste möglichst wieder vor Ort in der Gemeinde zu besuchen.
An den Sonntagen werden aber auch weiterhin jeweils um 09:30 Uhr Gottesdienste via Internet- und Telefonübertragung in Deutsch, Französisch und Italienisch angeboten.

 Mehr
 

Ukrainische Flüchtlinge – Wie können Sie helfen

Spenden Sie für Nothilfeprojekte
Neuapostolische Glaubensgeschwister vorwiegend in Moldawien und Rumänien sowie auch in anderen Ländern unseres Bezirksapostelbereichs haben bereits ukrainische Flüchtlinge aufgenommen. Die Neuapostolische Kirche vor Ort, zusammen mit den beiden Stiftungen NAK-Diakonia und NAK-Humanitas, unterstützen die Glaubensgeschwister sowie Projekte und Initiativen, die direkte Nothilfe für vertriebene Menschen aus der Ukraine leisten.

 Mehr
 

Aktualisiert - Corona-Schutzkonzept der Neuapostolischen Kirche Schweiz

Durch die weitreichenden Lockerungen der Corona-Massnahmen des Bundes kann das Schutzkonzept erheblich vereinfacht werden. Es ist ein grosser Schritt hin zur Normalität. Das aktualisierte Schutzkonzept (Stand 17. Februar 2022) ist weiterhin verbindlich für alle neuapostolischen Kirchgemeinden in der Schweiz.

 Mehr
 

«Unsere Hoffnung hat einen Namen: Jesus Christus!»


Jürg Zbinden

 

Bitte aktivieren Sie Javascript und nutzen Sie einen Browser der HTML5-Video unterstützt.

Videoansprache Stammapostel Jean-Luc Schneider