Gemeinde-
und Bezirkssuche

 

Kirchenleitung

Die Verantwortung für die administrative Leitung der Neuapostolischen Kirche Schweiz tragen laut Kirchenverfassung der Vorstand und die Delegiertenversammlung

 

 

Die seelsorgerische und organisatorische Pflege der rund 140 Gemeinden in der Schweiz liegt in den Händen von Bezirksapostel Jürg Zbinden, drei Aposteln und fünf Bischöfen. Sie leiten die 15 Schweizer Bezirke mit ihren rund 33’000 Mitgliedern.

Bezirksapostel Jürg Zbinden
 

Bezirksapostel Jürg Zbinden

Am 3. Juni 2018 beauftragte Stammapostel Jean-Luc Schneider den bisherigen Apostel Jürg Zbinden als neuen Bezirksapostel für den Bezirksapostelbereich Schweiz. Er ist Vorsitzender des Vorstands und vertritt als Kirchenpräsident die Kirche nach innen und aussen.

Jürg Zbinden wurde am 30. Januar 1958 geboren. Er ist verheiratet, wohnt in Männedorf und hat gemeinsam mit seiner Frau Esther zwei erwachsene Söhne.

Apostel
 

Apostel

Sie unterstützen den Bezirksapostel in seinen seelsorgerischen und organisatorischen Aufgaben in der Neuapostolischen Kirche Schweiz.

Die Apostel Philipp Burren, Rolf Camenzind und Thomas Deubel unterstützen den Bezirksapostel in seinen seelsorgerischen und organisatorischen Aufgaben in der Neuapostolischen Kirche Schweiz.

Rolf Camenzind, Jürg Zbinden, Philipp Burren, Thomas Deubel

Rolf Camenzind, Jürg Zbinden, Philipp Burren, Thomas Deubel

Vorstand
 

Vorstand

Der Vorstand der Neuapostolischen Kirche Schweiz setzt sich aus Aposteln, Bischöfen und weiteren Amtsträgern zusammen. Zurzeit sind dies: Bezirksapostel Jürg Zbinden, Apostel Philipp Burren, Apostel Thomas Deubel, Bischof Thomas Wihler, Bezirksältester Heinz Blaser, Bezirksältester Roland Keller und Bezirksevangelist Jean-Claude Fatio.

Delegiertenversammlung
 

Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung besteht aus den Mitgliedern des Vorstandes und den Delegierten (Bezirksvorsteher oder deren Stellvertreter). Vorsitzender der Delegiertenversammlung ist der Kirchenpräsident oder ein von ihm bestellter Vertreter.
Die Delegiertenversammlung hat u.a. das Recht und die Aufgabe zur Prüfung und Genehmigung der Jahresrechnung, der Entlastung des Vorstandes sowie der Wahl der Revisionsstelle zur Prüfung der Jahresrechnung. Die Delegiertenversammlung tagt mindestens einmal jährlich.

Statuten
 

Statuten

Rechtliche Grundlage der Neuapostolische Kirche Schweiz bilden die Statuten.