Gemeinde-
und Bezirkssuche

Erste Diakoninnen in der Gemeinde Thun eingesetzt

04.11.2023

Am Mittwochabend, 1. November 2023, diente Apostel Thomas Deubel in der Gemeinde Thun. Er legte dem Gottesdienst das Bibelwort aus 1. Korinther 6, Vers 17, zugrunde: «Wer aber dem Herrn anhängt, der ist ein Geist mit ihm.»

 
/api/media/541739/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=adf5ff425e123f819f8aee525c6d9e4b%3A1740712874%3A9000120&width=1500
/api/media/541740/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=2204a46f262400ba4c2980cdc4d036c4%3A1740712874%3A200950&width=1500
/api/media/541741/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=21a944af8ff0e10698ac7c0fb780970c%3A1740712874%3A3374560&width=1500
/api/media/541742/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=8e3900c3b1b3995448ae20be8214b493%3A1740712874%3A8401399&width=1500
/api/media/541743/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=bb15f468eb288f61e3ef1b275528af3b%3A1740712874%3A7709871&width=1500
/api/media/541744/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=5aa9d61f2dcedd89d58146ca6e18a0d6%3A1740712874%3A6445148&width=1500
/api/media/541745/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=c8034f6f716ea805d1200f39537a044e%3A1740712874%3A6515857&width=1500
 

Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiliger Geist sind eine Einheit in völliger Übereinstimmung. Jesus sagte: Wer mich sieht, der sieht den Vater. Diese Dreieinigkeit Gottes besteht seit Ewigkeit.

Wer dem Herrn anhängt, also mit ihm verbunden ist, wird alles daransetzen, vom Wesen her eins zu werden mit IHM. Dank der Gabe des Heiligen Geistes sind wir eine neue Kreatur geworden, die dazu berufen ist, in Gemeinschaft mit Christus zu leben. Bei seiner Wiederkunft wird Christus diejenigen zu sich nehmen, die wahrhaft „Fleisch von seinem Fleisch“ sind. Mit anderen Worten sind es diejenigen, die ihm gleich geworden sind, also seinem Willen entsprechen.

Anhand der Aussage Jesu «Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan!“ (Mt 25,40) zeigt der Apostel auf, wie wir an der Übereinstimmung mit dem Wesen Jesu arbeiten können.

Der Apostel spendete einem Erwachsenen und seinem Kind die Gabe des Heiligen Geistes. Zudem ordinierte er fünf Glaubensschwestern als Diakoninnen.

 

Bericht: zVg K. Bachofner
Fotos: zVg MS/AA
Bearbeitung: Thomas Deubel/Brigitte Landmesser