Gemeinde-
und Bezirkssuche

Gemeinsamer Wortgottesdienst in Bremgarten als Höhepunkt der Gebetswoche für die Einheit der Christen

22.01.2023

Die katholische Kirche, die reformierte Kirche, die Evangelische Gemeinde und die Neuapostolische Kirche haben am Sonntag, den 22. Januar 2023, in der reformierten Kirche in Bremgarten gemeinsam einen Wortgottesdienst gefeiert, basierend auf dem Textwort aus Jesaja 1.17: "Tut Gutes! Sucht das Recht" .

 
/api/media/532489/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=6e3bb34e5573920099870b98bf939232%3A1706580715%3A8945163&width=1500
/api/media/532490/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=147921ad35df6ac3cd96246cf189906b%3A1706580715%3A2754844&width=1500
/api/media/532491/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=42bbe28d06014630b6dddb231ca5f4d4%3A1706580715%3A8109105&width=1500
/api/media/532492/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=864b72f03466865d2ace1c9bbfdd6f72%3A1706580715%3A1650638&width=1500
 

Der Predigtteil wurde vom reformierten Pfarrer und vom Vorsteher der Neuapostolischen Kirche Bremgarten gehalten. Im besonderen Fürbitte-Gebet wurde für die Einheit aller Christen gebeten und der Wunsch geäussert, dass alle Spaltungen überwunden werden können im Sinne des Textwortes "Tut Gutes".

Dieser ökumenische Gottesdienst konnte bereits zum dritten Mal mit allen vier Denominationen in Bremgarten durchgeführt werden. Die reformierte Kirche war mit den Christen der vier beteiligten Kirchen bis auf den letzten Platz gefüllt.

Anlässlich dieses Gottesdienstes wurde die Kollekte des ökumenischen "Märtchile"-Gottesdienstes vom 04. Dezember 2022 an das Hilfswerk der Evangelischen Kirche Schweiz (HEKS) zu Gunsten der Ukraine übergeben.