Gemeinde-
und Bezirkssuche

Die Anreise der Jugend von West-Österreich am Freitag zum Camp 4

09.09.2022

Am Freitagmorgen um 07:00 Uhr traf sich die Jugend aus Wels, um gemeinsam in die Schweiz zu reisen. Die Jugendlichen aus dem Bezirk Linz waren bereits im Zug, die Salzburger und Tiroler stießen im Laufe der Fahrt dazu.

 
/api/media/528679/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=91274e25239acb6de24cd659f2b9b8a7%3A1702183761%3A8893879&width=1500
/api/media/528680/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=34a497e8da86408c081d409bca8f5ee3%3A1702183761%3A3813258&width=1500
/api/media/528681/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=21ce62b457a334f73c6196e9dbf716fd%3A1702183761%3A2673013&width=1500
/api/media/528682/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=078fbb06cdf308ab2cd0d5eee9d4fe34%3A1702183761%3A4818202&width=1500
/api/media/528683/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=caa9d6b548873bb185b416532dda7155%3A1702183761%3A8730628&width=1500
/api/media/528684/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=6fc16373f9d476eb63f906da47aeed3c%3A1702183761%3A6322853&width=1500
/api/media/528685/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=fa8de96731254adce1917c9368281f13%3A1702183761%3A4055506&width=1500
/api/media/528686/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=23064bf71e950de10fa75958986afe54%3A1702183761%3A7228270&width=1500
/api/media/528687/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=0a13fff893337bdbe0da1ae3b5cfcc3c%3A1702183761%3A3804722&width=1500
 

Die Reise begann mit kleinen Komplikationen. Erstens hatte der Zug eine Stunde Verspätung, zweitens bemerkten die Jugendlichen in Wels, dass sie in den falschen Zug eingestiegen waren. Gott sei Dank – im wahrsten Sinne des Wortes – schafften sie es doch, in Salzburg in den richtigen Zug umzusteigen, sodass alle gemeinsam die Weiterreise in die Schweiz antreten konnten. Auf der insgesamt fast fünfstündigen Zugfahrt wurde viel gelacht, gespielt, geredet und auch ein bisschen gesungen. Außerdem wurden die Sketche für das Abendprogramm vorbereitet, was auch viel Lachen auslöste. Von Buchs aus ging es mit dem Bus weiter an den Schwarzsee zum Camp 4. 

Vor Ort wurden wir sehr herzlich mit einem leckeren Abendessen empfangen. Danach ging es weiter in die Turnhalle zum offiziellen Start des Jugendwochenendes. Nach den allgemeinen Infos begann das Highlight des Abends – die Opening Show. Jeder Bezirk präsentierte sich mit drei Sketchen - zwei wahren, einem frei erfundenen. Anschließend wurde gemeinsam geraten, welcher Sketch der falsche war. Damit bot sich die Möglichkeit, die einzelnen Bezirke besser kennenzulernen. Durch den Abend führten die drei Moderatoren Urs und Romano aus der Schweiz und Lara aus Österreich. Sie stellten nicht nur die Bezirke vor, sondern unterhielten die Anwesenden auch mit einigen Witzen auf Kosten der Schweizer, Österreicher und Deutschen. Es ging jedoch an dem Abend darum, mit den Vorurteilen aufzuräumen und die anderen Bezirke und Länder besser zu verstehen. Ich denke, dass das an diesem Wochenende sehr gut gelungen ist. Der erste Abend endete mit einem gemütlichen Ausklang bei einer Tasse Tee im Speisezimmer.