Gemeinde-
und Bezirkssuche

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2024

04.12.2023

Das Motto der nächsten Gebetswoche, die vom 18.-25. Januar 2024 stattfinden wird, lautet: «Du musst den Herrn, deinen Gott, lieben und deinen Nächsten wie dich selbst» (Lukas 10,27).

 
/api/media/531094/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=74ea14ee03ae7d0dfd4c70d56e589ab2%3A1740708062%3A8015121&width=1500
 

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen wurde 1909 ins Leben gerufen und wird jährlich Ende Januar unter der Federführung des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) gefeiert. Daran beteiligt sind die in der Ökumene engagierten Kirchen.
Zur Durchführung der Gebetswoche in den einzelnen Konfessionen und deren Kirchengemeinden gibt es gemeinsame Materialien, welche für 2024 von einem ökumenischen Team aus Burkina Faso vorbereitet wurden. Dieses erhielt Unterstützung von der örtlichen Gemeinschaft Chemin Neuf (GCN). Brüder und Schwestern aus der katholischen Erzdiözese Ouagadougou, aus protestantischen Kirchen, ökumenischen Einrichtungen und der GCN in Burkina Faso arbeiteten an der Ausarbeitung der Gebete und Reflexionen zusammen.
Den neuapostolischen Kirchengemeinden in der Schweiz und Österreich stehen entsprechende Unterlagen hier zur Verfügung, um die Gebetswoche für die Einheit der Christen im gottesdienstlichen Gebet mit einzubeziehen, eine Andacht zu diesem Thema abzuhalten oder auch Vertreter der Neuapostolischen Kirche bei deren Teilnahme an entsprechenden ökumenischen Veranstaltungen zu unterstützen.