Gemeinde-
und Bezirkssuche

Bezirksapostel-Gottesdienst in Oberwil

26.01.2022

Bezirksapostel-Gottesdienste in der Kirche Oberwil sind ein Highlight, das wir zum letzten Mal vor 7 ½ Jahren erleben durften. Umso grösser war schon die Vorfreude auf den Besuch unseres Bezirksapostels Jürg Zbinden. Am Mittwoch, 26. Januar 2022 ging sie in Erfüllung.

 
/api/media/521666/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=f8a07d2ddd1105deb4faded5ec9ed35a%3A1692427517%3A682786&width=1500
/api/media/521667/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=eb5933a7e8045f5825e538e786161e7d%3A1692427517%3A5744729&width=1500
/api/media/521668/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=871b8a5c42a14dac94cc8629bcaa72ec%3A1692427517%3A1915940&width=1500
/api/media/521669/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=53f1dc9fdac254ec21f24843f20acd9c%3A1692427517%3A982727&width=1500
/api/media/521670/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=cfa601692e8950668e601706b1e0ffd5%3A1692427517%3A7395427&width=1500
 

Bezugnehmend auf das Bibelwort aus Jesaja 55, 3 motivierte uns der Bezirksapostel



  • ganz bewusst hinzuhören – auch am Zmorge-Tisch, statt nebenbei schon E-Mails zu checken

  • wenn Gott zu uns spricht, nicht selektiv zu hören oder auszublenden, was wir nicht hören wollen – denn das Evangelium gibt es nur als Ganzes

  • in sich hineinzuhören, um das leise Rufen des Herrn wahrzunehmen – und dabei den alten Adam auf Diät zu setzen


Unser neuer Bischof Reto Keller begleitete den Bezirksapostel und betonte



  • die Wichtigkeit, dem Nächsten aktiv zuzuhören – denn «Solange man selbst redet, erfährt man nichts» (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • die Möglichkeit, Gott mit allen Sinnen zu erfahren – was nur in der Stille gelingen kann


Gemeinsam mit den Reinacher Geschwistern konnte der Gottesdienst trotz der immer noch geltenden Schutzmassnahmen wunderbar musikalisch umrahmt werden und mit dem kraftvoll vorgetragenen Chorlied «O Herr, dein Werk vollende» ausklingen.


Dank IPTV- und auch Telefon-Übertragung hatten alle Geschwister im Bezirk die Möglichkeit, an dieser Feststunde teilzunehmen. Ein besonderer Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, die beim Aufbau, während der Übertragung und beim Abbau tatkräftig mitgeholfen haben.


Fotos: lul, Bericht: rka