Gemeinde-
und Bezirkssuche

Änderungen Corona-Schutzkonzept

04.12.2021

Die aktuellen Entwicklungen der Pandemie erfordern einschränkende Massnahmen, die ab Montag, 6. Dezember 2021 gelten. So ist bei sämtlichen Gottesdiensten und Veranstaltungen in Innenräumen eine Schutzmaske zu tragen. Dies gilt neu auch für Gottesdienste mit mehr als 50 Teilnehmenden. Dafür entfällt die bisherige Kapazitätsbeschränkung.

 
/api/media/520135/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=cde865ac3582d86271bbd7a18051f4ab%3A1688083418%3A30729&width=1500
 

Die Infektionen nehmen seit einigen Wochen wieder stark zu. An seiner Sitzung vom 3. Dezember 2021 beurteilt der Bundesrat die Situation als sehr kritisch und reagiert auf die steigenden Corona-Zahlen mit verschiedenen Massnahmen, die in der Verordnung des Bundesamtes für Gesundheit entsprechend ausgeführt sind.


Das aufgrund dieser neuen Vorgaben angepasste Schutzkonzept der Neuapostolischen Kirche Schweiz regelt die zu beachtenden Beschränkungen. Das Schutzkonzept ist weiterhin verbindlich für alle neuapostolischen Kirchgemeinden in der Schweiz und berücksichtigt die Bedürfnisse nach Gemeinschaft und Gemeindeleben.


Ausführungen zu den einzelnen Massnahmen sowie das Schutzkonzept (Stand 6. Dezember 2021) finden sich hier.