Gemeinde-
und Bezirkssuche

Apostel Thomas Deubel besuchte die Gemeinde Steffisburg

03.07.2021

Im Gottesdienst von Donnerstag, 01. Juli 2021, vollzog der Apostel verschiedene Amtshandlungen.
 
/api/media/515474/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=818a2930792871e17053f36f73ce37d9%3A1664406703%3A8763626&width=1500
/api/media/515475/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=e57bb8576eb364292d6ba1e3f1ab6eba%3A1664406703%3A1061734&width=1500
/api/media/515476/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=09ceab1c8b6500682816b6fa62b0c66a%3A1664406703%3A5249426&width=1500
/api/media/515477/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=e8fcd41a422086d4487b9c2fd37d53cc%3A1664406703%3A3793720&width=1500
/api/media/515478/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=d41b1aa93272bc81d058012312fc88e7%3A1664406703%3A4347825&width=1500
/api/media/515479/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=9353fa473e7e0f60ec9e8286b6227c12%3A1664406703%3A2608161&width=1500
/api/media/515480/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=2690bb6a3f49e91eee7a653d289e5759%3A1664406703%3A3628500&width=1500
/api/media/515481/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=79f93fc90e5834756667efadb28ce7e3%3A1664406703%3A8837619&width=1500
/api/media/515482/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=641a4c3e92412eff5ab0b9501a2b7bad%3A1664406703%3A5313514&width=1500
/api/media/515483/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=f0d9f8f152d88761c112ff8b8d6bcd89%3A1664406703%3A8486348&width=1500
/api/media/515484/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=eef1871196729f5dd6e10fa2cf1b3197%3A1664406703%3A9373951&width=1500
/api/media/515485/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=bf2f2c02e5ec00a4999355a625349496%3A1664406703%3A2697841&width=1500
/api/media/515486/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=00ecf4ab98ce197b261dc56e9ad52113%3A1664406703%3A2784373&width=1500
/api/media/515487/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=0fe4546f758ed2009c5183b1c353747d%3A1664406703%3A24732&width=1500
/api/media/515488/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=0e7b457efc755614ced217435c607347%3A1664406703%3A1849193&width=1500
/api/media/515489/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=db364c15927105b795864a6f7117acb7%3A1664406703%3A8665135&width=1500
/api/media/515490/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=40821edcd4d2fad3f8eccbd1d955c87a%3A1664406703%3A7014998&width=1500
/api/media/515491/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=4ab83cd74c28004c67ad8c51a4e063fd%3A1664406703%3A9329475&width=1500
/api/media/515492/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=072aa64b1c4687534c0eb3ea1318ca61%3A1664406703%3A2082896&width=1500
 

Der Apostel legte seiner Predigt das Bibelwort aus Tobias 13, 14 zugrunde: „Selig sind, die dich lieben, und selig, die sich über deinen Frieden freuen! Und selig seien alle Menschen, die über dich und alle deine Züchtigungen betrübt sind, denn in dir werden sie sich freuen und alle deine Freude sehen in Ewigkeit.“

Kerngedanken aus dem Gottesdienst:

  • Tobias soll uns als Beispiel dienen: Er musste Anfeindungen erleben, blieb aber trotzdem treu.
  • Er behielt das Vertrauen und wurde nicht bitter oder enttäuscht gegenüber Gott. 
  • Anfechtungen sind Zulassungen oder Prüfungen Gottes. Diese gilt es zu akzeptieren. Versuchungen hingegen kommen von Satan.
  • Hilfe ist unterwegs, zeigt sich allenfalls aber noch nicht. DENKEN WIR DARAN!
  • Was gibt Kraft - was gab Tobias damals die Kraft zum Durchhalten? 

Im übertragenen Sinn für uns heute heisst das, die Liebe zu Jesu, welche uns in der Gemeinschaft erhält. Selig, wer sich nicht an mir ärgert, sagte der Sohn Gottes. Selig sind, die ihn lieben und sich über Frieden freuen. Wo Friede ist, kann aufgebaut werden. Man muss glauben können - FRIEDE SEI MIT EUCH!

Nach der Sündenvergebung empfing eine junge Glaubensschwester die Gabe des Heiligen Geistes. 

Nach der Feier des Heiligen Abendmahles wurde ein Priester in den Ruhestand versetzt. Ausserdem wurde ein aktiver Priester der Gemeinde zum Stellvertreter des Gemeindevorstehers ernannt. 

Nach dem Schlussgebet und dem Schlusssegen fand der Gottesdienst mit einem gemeinsamen Lied seinen Ausklang.

 

Text: Gabi Landmesser
Fotos: Hans Jöhr
Bearbeitung: Heidi Nydegger