Gemeinde-
und Bezirkssuche

Gottesdienst mit Bezirksapostel Jürg Zbinden in der Gemeinde Steffisburg

10.03.2020

Am Sonntag, 8 März 2020, setzte Bezirksapostel Zbinden drei Amtsträger in den Ruhestand und beauftragte einen neuen Vorsteher.

 
/api/media/490584/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=afdb5380b5bed540958e6884aef7938e%3A1628592029%3A1739840&width=1500
/api/media/490585/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=cc7a60059a84b32811c5f5b4a6e6ec62%3A1628592029%3A8847299&width=1500
/api/media/490586/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=aeae1bf67874a9a2b6c0a1839ffa921b%3A1628592029%3A9601156&width=1500
/api/media/490587/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=19fcf99d760d9efbec1aad44b207c238%3A1628592029%3A1976362&width=1500
/api/media/490588/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=dd788618e020482a0771fc02422c8d79%3A1628592029%3A9222333&width=1500
/api/media/490589/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=5d597b37eeed7a99ea93aa4ba6ff007f%3A1628592029%3A3729317&width=1500
/api/media/490590/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=277ae34aa1f80893ae820181b4715060%3A1628592029%3A5280337&width=1500
/api/media/490591/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=0f4dc244881f005923367a1cfaef04d3%3A1628592029%3A147757&width=1500
/api/media/490592/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=42dc4b8a268eb7a39072808dab5f706a%3A1628592029%3A3167338&width=1500
/api/media/490593/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=a910c4de4fd4bd92abefb2d4b01787f4%3A1628592029%3A9658998&width=1500
/api/media/490594/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=ab7a208e7a9669d13fba94a1c69c4fde%3A1628592029%3A7862294&width=1500
/api/media/490595/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=324b2cf8821cd1b38b92bf65c3471d03%3A1628592029%3A5415986&width=1500
/api/media/490596/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=d8ebf02c9758ea1249a0722d1f0eb370%3A1628592029%3A5334883&width=1500
/api/media/490597/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=4de2b0363450830a51b83937011d39b8%3A1628592029%3A7923456&width=1500
/api/media/490598/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=abd33b1364b1eff5680facfff43a370a%3A1628592029%3A5114598&width=1500
 

Als Grundlage diente das Bibelwort aus 2. Mose, 14,14: „Der Herr wird für euch streiten, und ihr werdet stille sein“.

Gedanken aus der Predigt:



  • Die Israeliten machten Mose schwere Vorwürfe, weil er sie aus Ägypten herausgeführt hatte. Er aber konnte ihnen antworten: Ich habe die Zusage von Gott, dass er uns bewahren wird. 

  • Das gilt sinngemäss auch für uns heute, denn wir haben ebenfalls eine göttliche Zusage: „…ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende“ (Matth. 28.20).

  • Wir haben allen Grund, Gott immer wieder zu loben und zu preisen, genau gleich wie damals der Sohn Gottes. 

  • Manchmal haben wir in gewissen Situationen den Eindruck, alles und alle hätten sich gegen uns verschworen. Ähnlich wie damals bei den Jüngern, als sie bei Sturm im Boot auf dem See waren. Sie verzweifelten beinahe ob der drohenden Gefahr - und Jesus schlief.  

  • Vertrauen wir ihm! Es kommt die Wende, wenn Gott eingreift und die grosse Verheissung wahr macht.

  • Für uns gilt: Keine Panik, Gott führt immer noch das Regiment.

  • Jesus wird wieder kommen - das ist die Zusage für HEUTE.

  • Aus freien Stücken wollen wir stille sein und Vertrauen haben. Wie Jesus vor Pilatus - er blieb still.

  • Im Stillsein liegt oft eine grosse Kraft. Das heisst auch, den Impulsen des Heiligen Geistes Raum zu geben.

  • Wir haben auch Vertrauen in Gott in Bereichen, die wir nicht beeinflussen können. 

  • Zu unseren Geboten gehört, das Nächste nicht zu verurteilen, auch in Gedanken nicht. Denken wir an das bekannte Wort vom "Splitter im Auge des Bruders"  und dem "Balken im eigenen Auge". 

  • Vergessen wir nie: Der Herr wird für uns streiten. Er kann dafür sorgen, dass Negatives von uns fern bleibt.



Nach der Sündenvergebung und dem Heiligen Abendmahl für die Gemeinde fand die Feier des Heiligen Abendmahls für die Entschlafenen statt. Anschliessend wurden folgende Amtshandlungen vorgenommen:

Ruhesetzung des Gemeindevorstehers, seines Stellvertreters und eines Diakonen.
 
Beauftragung des neuen Gemeindevorstehers.


Fotos: Hans Jöhr
Text: Hanspeter Nydegger
Bearbeitung: Heidi Nydegger